Qualität

Qualität

DTE-Systems steht für Qualitätsprodukte: Die PedalBox wurde sorgfältig konzipiert und gefertigt. Das Anforderungsprofil an technische und elektromagnetische Komponenten ist erfüllt. Das Zusatzsteuergerät entspricht den produktspezifisch geltenden Richtlinien


Die Platine als Datenübermittler der Software ist entsprechend ihrer Funktion verarbeitet. Die Datensteckverbinder zeichnet geringes Gewicht, Beständigkeit, Langlebigkeit und – vor allem eine extrem hohe Kontaktsicherheit aus. Schwierigen Bedingungen wie Vibrationen und hohe Temperaturschwankungen halten sie Stand.

Rundumkonzept für höchste Ansprüche

Das Gehäusesystem ist mit einem zuverlässigen EMV-Schutz versehen. Die PedalBox ist nach der Richtlinie 2014/30/EU (elektromagnetische Verträglichkeit) zugelassen. Sie hat die CE-Kennzeichnung.

Modernste Materialien für beste Performance

Der Kabelbaum ist so konzipiert, dass eine einfache und schnelle Konfektionierung möglich ist. Als Anschlusselemente haben sich erfahrungsgemäß die temperaturbeständigen OEM-Konnektoren bewährt. In der eigenen Produktionshalle werden sie sicherheitshalber aufwendigen Tests ausgesetzt, bevor sie als Anschluss verarbeitet werden.

Das Gehäuse ist speziell für dieses Produkt im DTE-Design entwickelt. Um Gewicht einzusparen, wurde der leichte Werkstoff PA66 eingesetzt. Er ist glasfaserverstärkt und bietet daher größte Härte und Wärmebeständigkeit. Der Kunststoff ist zudem ein besonders hochwertiger elektrischer Isolierstoff zur Grundabschirmung. Zusammen mit dem eingebauten EMV-Schutz ist die PedalBox somit wirkungsvoll gegen Störsendungen abgesichert, sodass das Gerät auch unter schwierigen Bedingungen zuverlässig laufen kann.

Viel Spaß mit der Pedalbox!